Weed Essentials™, ursprünglich als Coffeeshop & Anbaubedarfshandel WEsmoke in Groningen gegründet, hat sich im Laufe der Jahre zu einer landesweit bekannten Marke entwickelt. Nun, da der Coffeeshop in Groningen insgesamt drei Filialen führt und Weitere in anderen Städten geplant sind, wird auch die Marke weiterentwickelt, um sie dem Franchise zu rüsten. Die Läden, die sich anschließen, sollen zukünftig Weed Essentials Store oder kurz WEstore heißen.
| Erster Entwurf für Plakat-Serie "Wochenendepaket" nach erstem Branding 2013 |
Neben der von Beginn an breiten Palette eigens angebauten Krauts - von heilend bis highend - kamen im Laufe der Zeit Produkte aus Nutzhanferzeugnissen, sowie selbstproduzierten Pflegeprodukte aus Hanfölen und zauberhafte Trendgetränke rund um den Hanf zum Sortiment hinzu. Kush Latte (ein Espresso aufgeschichtet auf aufgeschäumter Hafermilch mit Purple Kush Note, abgerundet durch einen beiliegenden Chewy Herer Cookie), bei einem Besuch eines WEstores sehr zu empfehlen!

Aus dieser Vielfalt ergibt sich eine Unterteilung und aus dem ehemaligen Namen wird lediglich eine Kategorie, wie:

WEsmoke
CBD, Hash, Weed und alles was für den puren Genuss bedarf samt zugehörigem Handwerkszeug, sowie gelegentliche Tastings
WEplant
Samen, Growboxen, Belüftungsanlagen, Lampen, Wachstumshormone und weiterem Gärtnereibedarf, sowie Workshops
WEcare
Körperpflegeprodukte aus Hanfölen oder mit sonstigen Bestandteilen aus der Hanfpflanze
WEcafé
Ein Bereich jedes WEstores in dem die bereits erwähnten Köstlichkeiten angeboten werden. 

| FB-Banner und eine zugehörige Infokarte für Veranstaltungsreihe mit Fotos von Jack H | 
| Veranstaltungs-Banner & zugehörige Infokarte für eines der Tastings |
Back to Top